Instandsetzung

So sehen die Einzelteile der "alten" Einspritzpumpe aus, wenn die Elemente undicht geworden sind und Diesel in den Pumpenraum gelangt. Der Diesel tauscht dann durch "Überlaufen" der Pumpe das Schmieröl aus und es bilden sich diese Ablagerungen auf allen Teilen. Ebenso laufen die Lager aus usw.

Die fertige Einspritzpumpe nach chemischer und mechanischer Reinigung. Mit neuen Lagern, Elementen, Ventilen, teilweise auch neuen Federn und abgedichtet auf dem Pumpenprüfstand. Nach erfolgtem Einstellen nach Herstellerangaben wird die Pumpe konserviert und plombiert.